Mathias Wolf

Vita


Mathias Wolf (Kiel) zeigt in seiner Ausstellung NETZWERK(E) spannende Vernetzungen, Objektkästen sowie kleinere Fadenarbeiten.  Fragile Liniengespinste zwischen Verdichtungen und Verdünnung - ein organisch wuchernder Kontrapunkt der Fantasie gegen die strenge Logik des Raumes.  Gleichzeitig zeigt Mathias Wolf in der  Griesbadaglarie feinsinnige  Fadengespinste, welche den historischen Raum der Galerie in ein Farben- Linien-Raumgerüst transformieren.

In seinen vielgestaltigen Faden- und Netzinstallationen, die im In- und Ausland realisiert wurden, setzt sich Mathias Wolf mit der Beziehung zwischen Objekt und Umgebung auseinander und verknotet beide zu einem Gesamt-Kunstwerks. Durch Verspannungen schafft er Strukturen im Raum, die eine Vielzahl neuer Interpretationen ermöglichen – so auch in seinem neuen geplanten Netz-Werk für Ulm. Gleichzeitig verweist er damit symbolisch auf den Vernetzungsaspekt der Kunstorte und ihrer Besucher.

Kontakt:

Mathias Wolf
Dorfstrasse 6
D - 24321 Satjendorf

Phone: +49 ( 0 ) 4385 - 593 00 99
Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

 

 

Logomathias wolf-konversation-2012-90x70