Heide Neuner

Vita


In Kirchheim/Teck geboren
Lehrtätigkeit in Ulm
Lebt und arbeitet in Pfaffenhofen/Roth

Seit 1995 intensive Auseinandersetzung mit der Malerei
Meisterkurse bei verschiedenen Künstler/-innen
Mitglied der Künstlergilde Ulm

 

Ausstellungen:

2006 Sciencepark II Ulm
2007 Haus der Begegnung Ulm
2008 “Künstler für Menschenrechte” Ulm
2011 BCU im Stadtregal Ulm
2014 Publikumspreis: “Ein Quadratmeter, only” jurierte Gemeinschafts-Ausstellung Business Center Ulm

Ausstellung in der Praxis physiofit.72, 72622 Nürtingen, Lise-Meitner-Str. 9
Gemeinschaftsausstellung im Business Center, Magirus-Deutz-Str. 12, 89077 Ulm
 mit Hans Liebl und Marlis Schabacker-Bock vom 27. Juli - 9. Okt. 2014
"Galerie im Innenhof" Lindau/Bodensee vom 25. Sept. - 8. Okt. 2014

ZONTA-Herbstmarkt Schloss Mittelbiberach
Aalen
Weilheim/Teck
Bad Urach
Wangen/Allgäu
Scheidegg/Allgäu
Ulm
Nürting

 

aktuelles Thema: stapel-ART           

"Was wäre unser Alltag ohne Kunst? Unvorstellbar ein Zuhause ohne Kunst!
Wir sind umgeben von Kunst.

Mein letztes zentrales Thema in diesem Hause vor 3 Jahren waren stilisierte Köpfe und behütete Figuren. Collagen mit Textil u.a. mit Marilyn Monroe und Albert Einstein.
Mit den Wäschebildern, die damals im Konferenz-Raum hingen, begann mein „Kunst-Alltag“ und die Idee für ein neues Thema: Dinge des Alltags in Kunst umzusetzen.

„Kunst wäscht den Alltag von der Seele“
Der Alltag und alltägliches – jeder Tag beginnt mit Tasse und Teller!

Ich habe gestapelt,  aufgespießt und aufgereiht: Teller, Tassen, Gläser, Stühle, Eis, Pakete, Eimer, Hüte und Äpfel.
Oft ist eine ironische Komponente dabei: der Stapel ist am Kippen, der „apple“ ist aufgeschnitten oder der Luxus aufgespießt.

Parallel dazu gehören für mich auch Blüten zum Alltag.

Meine stapel-ART ist noch nicht zu Ende gestapelt und ich werde weiterhin hochstapeln!

 

Kontakt:

heide(at)heideneuner.de
www.heideneuner.de

 

DSC04815_-_verkleinertDSC05046 verkleinertDSC05068_verkleinertIMG_3328_verkleinert